Auf Emmerichs Nachtisch steht Ahmadinedschad-Bild

Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich hat auf seinem Nachtisch ein Bild des ehemaligen iranischen Präsidenten Ahmadinedschad stehen.

 

Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich hat auf seinem Nachtisch ein Bild des ehemaligen iranischen Präsidenten Ahmadinedschad stehen. „Das stimmt“ bestätigte der 57-Jährige dem Magazin stern, „es steht in meinem amerikanischen Zimmer in meinem Haus in London.“ Es sei ein Ulkbild, das Ahmadinedschad mit einem Sixpack-Bauch zeige – „es ist witzig“ sagte Emmerich. Allerdings habe auch das Foto ihn nicht zum Morgenmenschen gemacht: Er müsse nach dem Weckerklingeln „sofort unter die Dusche, sonst schlafe ich wieder ein.“ Bis elf Uhr sei er „kurz angebunden, manche nennen mich griesgrämig.“ Erst danach sei er wieder „die normale Frohnatur“.