Jesse Eisenberg glaubt nicht an kluge Rollenwahl

Hollywoodstar Jesse Eisenberg glaubt nicht an "kluge Rollenwahl" für die Karriereplanung. "Es ist völlig unmöglich, seine Karriere zu planen"


Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) - Hollywoodstar Jesse Eisenberg glaubt nicht an "kluge Rollenwahl" für die Karriereplanung. "Es ist völlig unmöglich, seine Karriere zu planen", sagte der 29-Jährige dem Fernsehsender Tele 5. "Der Schauspieler kommt erst dazu, wenn das Drehbuch geschrieben ist und die Sets aufgebaut sind. Was dabei herauskommt, kann man unmöglich vorhersehen", meinte Eisenberg weiter. An sich bevorzuge der Schauspieler eher ruhige und einsilbige Kollegen, "als ich vor Jahren mit Michael Douglas gedreht habe, sprach ich mit ihm insgesamt sieben Worte. Sechs davon standen im Drehbuch, das siebente war `Hallo`", verrät der "Social Network"-Star.