Armin Rohde ist gern patriotisch – Deutschlandflagge auf dem Balkon

Schauspieler Armin Rohde hat kein Problem damit, patriotische Gefühle zu zeigen. „Deutschland bejubeln – das geht gut“

 

München. Schauspieler Armin Rohde hat kein Problem damit, patriotische Gefühle zu zeigen. „Deutschland bejubeln – das geht gut“, sagte der 58-Jährige in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin FOCUS. Rohde spielt in dem RTL-Film „Helden – Wenn dein Land dich braucht“ einen Schalke-Fan aus Gelsenkirchen, der angesichts einer Katastrophe hilft, das Land zu retten. Der patriotisch-pathetische Ton des Films stört den Darsteller nicht. „Von unserer Flagge tropft kein Blut mehr“, so Rohde. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 habe auch er eine Deutschlandfahne auf seinem Balkon gehisst.

Seine Paraderolle des kernigen zupackenden Kumpels aus dem Ruhrpott möge er „eigentlich nicht“, so Rohde. „Sie ist zu nah an dem Klischee, das von mir kursiert.“

„Helden – Wenn Dein Land dich braucht“ läuft am 3. Oktober auf RTL.