Tom Hanks Diabetes

Tom Hanks an Diabetes erkrankt. "Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: `Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich seit sie 36 Jahre alt sind herumschlagen müssen? Sie sind aufgestiegen: Sie haben Typ-2-Diabetes`".


Der US-Schauspieler Tom Hanks ist an Typ-2-Diabetes erkrankt. "Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: `Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich seit sie 36 Jahre alt sind herumschlagen müssen? Sie sind aufgestiegen: Sie haben Typ-2-Diabetes`", sagte der "Forrest Gump"-Star in der Talkshow von David Letterman. Derzeit sei die Krankheit aber "kontrollierbar", so Hanks. Zwar legte der Arzt dem Hollywood-Schauspieler eine Diät nahe, doch Hanks habe abgewunken. "Er sagte mir: `Wenn Du wieder wiegen kannst, was Du einst in der High School gewogen hast, könntest Du auch wieder komplett genesen.` Ich erwiderte ohne zu zögern: `Dann werde ich wohl weiter mit der Diabetes-Erkrankung leben müssen", führte der zweifache Oscar-Gewinner aus.