"Star Trek"-Star Leonard Nimoy tot

"Star Trek"-Star Leonard Nimoy gestorben. Das berichtet die "New York Times" unter Berufung auf Nimoys Ehefrau.

"Star Trek"-Star Leonard Nimoy ist am Freitag gestorben. Das berichtet die "New York Times" unter Berufung auf Nimoys Ehefrau. Der im Jahr 1931 geborene Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als der Vulkanier Mr. Spock in der Science-Fiction-Serie "Raumschiff Enterprise" bekannt war, sei in seiner Wohnung in Los Angeles an einer chronischen Lungenkrankheit gestorben. Bereits zu Beginn der Woche sei er aufgrund seiner Erkrankung in einem Krankenhaus behandelt worden.